Donnerstag, 9. Juli 2009

Ausbeute des gestrigen Abends

Weiter angeschubst, oder eher warmgelaufen durch den Anschubs von Häkeltante Angie´s Verlosung, sind dann noch mal 3 Deckchen entstanden.

Mir geht es bei der Geschichte allerdings in erster Linie um den guten Zweck und nicht ums Gewinnen, falls wer denkt, jetzt häkelt sich die Alte die Seele aus dem Leibe um extreme Chancen zu haben etwas abzustauben *kicher... Nööööööööö

Werde auch wohl noch etwas weiter machen, bisschen Wolle is noch da, allerdings brauch ich jetzt erst mal ne rosa Pause ...

schmettidecken 09.07.09

 

P.S. Unser I-Net flutscht nun wieder im Vergleich zu den letzten Tagen, auch wenn die Werte nicht da sind, wo sie sein sollten. Bin nun aber schon mal froh, das es wenigstens kein Krampf und Kampf mehr ist, etwas aufzurufen und Bart wachsen zu haben beim Warten ^^...

Kommentare:

  1. Genau,es geht nicht ums gewinnen,sondern um den guten Zweck.So sehe ich das auch.Sind wieder sehr schön geworden.

    GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so sehe ichs auch.
    Bin fleißig am Schmetterlinge produzieren. *schweißabwisch*

    Die sind wirklich wieder süß geworden.

    Drücklis Angie

    AntwortenLöschen
  3. hihi, rosarot - ohne brille, das hat doch was. die deckchen sind richtig süß. und das keiner von uns was wegen gewinnen macht, sehe ich auch so. so eine verlosung ist doch auch für den spaß an der sache (auch wenns ernsten hintergrund hat). weiter so, das ist echte woll-frauen-power. drückili petra

    AntwortenLöschen

Danke für die hinterlassenen Zeilen!
Nettes Feedback bringt mich zum hopsen ;)