Montag, 27. April 2009

Graf Ribbula Nr.1

Hmm, hab angefangen gehabt nen neuen Socken zu stricken.

Eigentlich wollte ich diesmal ein Muster einbauen und mit einem Strukturmuster versuchen. Geht in der Wolle aber irgendwie unter und sieht etwas sch...eusslich  aus, so wie ich es gestrickt habe *Kopfkratz.

Werde da wohl doch Graf Ribbula rufen, das der mir hier die Maschen  beseitigt, zufrieden mit dem aussehen des bisher gestrickten bin ich nämlich nicht so recht *sfz.

Versuche ich es mit sowas eben nächstes Mal, wenn ich Uni Wolle verstricke oder so ...

Nahja mit der jetzigen Wolle wirds dann wohl wieder nur was einfaches mit Rippchen oder glatt.

Graf Ribbula Nr

Kommentare:

  1. Mir geht das auch manchmal so. Da möchte ich so gern ein schönes Muster stricken- aber auch eine ganz bestimmte (meist colorierte) Wolle- und am Ende passt beides einfach nicht zusammen.

    Du bist ja zum Glück noch nicht so weit. Lieber gleich ribbeln als nachher immer unzufrieden mit der Arbeit.

    Viele Grüße aus Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Scheußlich findest du das? Hmmm ... Klar geht das Muster ein bisschen unter, aber das sieht vielleicht nur am Anfang so aus und wirkt erst, wenn der Schaft ganz gestrickt ist? Ribbelmonster hat dann nämlich ganz schnell zugeschlagen :o(

    Hoffende Grüße schickt dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, sowas kenne ich auch...da hat man ein tolles Muster und tolle Wolle und dann *frisst* die Wolle das Muster.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal ist das so und passiert wohl jeder Strickerin mehr oder weniger öfter. Die Farbe der Wolle ist aber super und ich denke, dir wird schon ein passendes Muster dazu einfallen.
    Sei ganz lieb gegrüßt, Petra

    AntwortenLöschen

Danke für die hinterlassenen Zeilen!
Nettes Feedback bringt mich zum hopsen ;)